Miri In The Green

Popkultur // Artikel vom 14.02.2020

Miri In The Green (Foto: Paul Needham)

Bereits ein Jahr nach dem Debüt „Sunday Afternoon“ haben Miri in The Green mit „Beau Caillou“ ihre zweite CD parat.

Die 15 neuen, hauptsächlich aus der Feder von „Jonny Las Vegas“-Sängerin Miriam Kühnel stammenden Songs, bewegen sich mal melancholisch, mal lebensfreudig zwischen französischem Chanson à la Zaz und amerikanisch anmutenden Singer/Songwriter-Klängen, politisch engagiertem Rock und sphärischen Klanggebilden im Stil von Velvet Underground.-pat

Fr, 14.2., 20 Uhr, Substage-Café, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.