Miri In The Green

Popkultur // Artikel vom 14.02.2020

Miri In The Green (Foto: Paul Needham)

Bereits ein Jahr nach dem Debüt „Sunday Afternoon“ haben Miri in The Green mit „Beau Caillou“ ihre zweite CD parat.

Die 15 neuen, hauptsächlich aus der Feder von „Jonny Las Vegas“-Sängerin Miriam Kühnel stammenden Songs, bewegen sich mal melancholisch, mal lebensfreudig zwischen französischem Chanson à la Zaz und amerikanisch anmutenden Singer/Songwriter-Klängen, politisch engagiertem Rock und sphärischen Klanggebilden im Stil von Velvet Underground.-pat

Fr, 14.2., 20 Uhr, Substage-Café, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2020

Max Giesinger hat mit seiner Akustikplatte „Die Reise“ ein neues Album auf den Markt gebracht.





Popkultur // Tagestipp vom 27.06.2020

Karlsruhes „Uhrensohn“ gibt ein Vorladengaleriekonzert.