Missincat

Popkultur // Artikel vom 25.03.2012

Hinter Missincat steckt die italienische Singer/Songwriterin Caterina Barbieri.

Ihrer angerauten Mädchenstimme haben wir es zu verdanken, dass die englischsprachigen Gitarrennummern, in die sie zarte Arrangements aus Cello, Vibrafon, Glockenspiel oder Piano einfließen lässt, auch auf dem zweiten Album „Wow“ (Revolver Distribution Services/Cargo Records) nicht übersüßen. -pat


So, 25.3., 21 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.