Moojah

Popkultur // Artikel vom 13.04.2011

Bei dieser Musik geht die Sonne auf, egal bei welchem Wetter.

Wer letztes Jahr beim Vor-„Fest“ dabei war, dürfte sich noch lebhaft daran erinnern. Die Grooves von der Bühne spülten das „Nasser-Hund-Gefühl“ der Zuschauer einfach weg, die gut gelaunt der wahr gewordenen Sturmwarnung trotzten.

Dieses Mal spielen Moojah ihren „Global Village Soul“ (eine bestechende Mischung aus Pop, Soul, Reggae, Afro-Beats) im Trockenen und stellen neue Songs aus dem Debütalbum „Big Hearts“ vor. -er

Sa, 16.4., 20.30 Uhr, Kulturverein Tempel, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …