Mr. M’s Jazz Club 2019

Popkultur // Artikel vom 14.03.2019

Mr. M’s Jazz Club (Foto: Steven Haberland)

„Alles ist möglich, wenn gleichgesinnte Menschen leidenschaftlich an die Sache glauben“, freuen sich die Macher von „Mr. M’s Jazz Club“.

Und meinen damit nicht nur das starke Line-up vom 14. bis 16.3. Bereits im Herbst war ein Großteil der Tickets für den Samstag im Kurhaus Baden-Baden verkauft, es gibt aber noch Stehplätze. Kein Wunder, begrüßt die All-Star-Band um Impresario Marc Marshall drei Tage lang illustre Gäste. Los geht’s mit „World Jazz“ und Perkussionist Rhani Krija, Sängerin Eda Zari und dem u.a. von „The Voice Of Germany“ bekannten Multitalent Momo Djender.

Der zweite Tag widmet sich Soul-Jazz mit Cosmo Klein, Bassistin und Sängerin Nik West, die mit starken Looks und noch stärkeren Funkrock-Sounds schon Prince und Dave Stewart flashte, sowie Trompeter Rüdiger Baldauf. Am letzten Abend stoßen die Sängerinnen Ida Sand und Melane Nkounkolo, Saxofonist Magnus Lindgren und Jazzer/Songwriter Peter Fessler dazu. Los geht‘s jeweils um 20 Uhr (ab 19 Uhr À-la-carte-Bewirtung mit Musik). -er

14.-16.3., Kurhaus Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2019

Süddeutschlands größtes Familien-„Fest“, das als einziges deutsches Festival zu Jahresanfang für sein Nachhaltigkeitskonzept mit dem „Greener Festival Award“ 2018 ausgezeichnet wurde, steht vor seiner Volume 35.



Popkultur // Tagestipp vom 28.06.2019

Auch wenn das Programm noch nicht komplett ist, verspricht das 25. Sommerfestival des Tollhauses ein jubiläumswürdiges zu werden.





Popkultur // Tagestipp vom 28.06.2019

Jubilieren darf das Sommerfestival des nicht nur wegen eines rekordverdächtigen 2018er „Zeltivals“, auch das bisher bekannte Programm für diesen Sommer ist bereits jubiläumswürdig!



Popkultur // Tagestipp vom 14.06.2019

Das Mannheimer „Maifeld Derby“ steht und fällt mit seinem Macher und „Get Well Soon“-Live-Basser Timo Kumpf, der das Liebhaber-Festival an der Pferderennbahn auf dem Maimarktgelände 2011 ins Leben gerufen und ihm mit seinen exquisiten Bookings jenseits der Domestic Acts einen herausragenden Ruf erarbeitet hat.





Popkultur // Tagestipp vom 31.05.2019

Elif packt ihr Herz in ihre Musik.





Popkultur // Tagestipp vom 23.05.2019

Dieses Quartett aus Cincinnati hat sich in der hintersten Nische des 70ies-Rock irgendwo zwischen Analogy und Mellow Candle sein Plätzchen gesucht.