Münchener Freiheit

Popkultur // Artikel vom 07.02.2014

Die Anfang der 80er von fünf Schickeria-Buam gegründete Combo aus dem Großraum München sah sich Ende 2011 zu einer Frischzellenkur gezwungen.

Gesicht und Stimme Stefan Zauner wollte nicht mehr; seither ist Jörg-Tim Wilhelm (Jahrgang ’77) Sänger der Freiheit, die sich mit neuer CD und Tournee zurückmeldet.

„Mehr“ enthält auch Neuaufnahmen der erfolgreichsten Klassiker wie „Ohne dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein)“, „So lang man Träume noch leben kann“ und „Tausendmal Du“, die auf dem anstehenden Konzertabend ebenfalls nicht fehlen dürfen. -pat


Fr, 7.2., 20 Uhr, Badnerhalle, Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Daniel Kahn & The Painted Bird

Popkultur // Tagestipp vom 25.02.2018

Diesen Musikern eilt ein beachtlicher Ruf voraus.

>   mehr lesen...




Christina Lux

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Im März veröffentlicht Christina Lux ihr neues Album „Leise Bilder“, das sie überwiegend zurück zur deutschen Sprache führt.

>   mehr lesen...




Burkini Beach

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Die letzten Jahre hat Rudi Maier markerschütternden Lärm mit seinem Indie-Punk-Duo The Dope fabriziert.

>   mehr lesen...




Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...