Musik im Park 2014

Popkultur // Artikel vom 04.08.2014

Auf vier Tage verteilen sich die mittlerweile traditionellen August-Open-Airs im Schwetzinger Schlossgarten.

Eröffnet wird die Konzertreihe von Brit-Barde James Blunt (Do, 7.8.), der neben dem Überhit „You’re Beautiful“ auch die Songs seines neuen Albums „Moon Landing“ schmachtet.

Das für die Bühne reinkarnierte Alan Parsons Project (Fr, 8.8.) spielt seine progressiven Greatest Hits von „Lucifer“ über „Eye In The Sky“ und „Sirius“ bis „Don’t Answer Me“ und wie vor zwei Jahren steigen die Hauptstadt-Daltons The Boss Hoss (Sa, 9.8.) in Schwetzingen ab; diesmal mit dem aktuellen Release „Flames Of Fame“ in der Satteltasche.

Zum krönenden Abschluss gibt Amy Macdonald (So, 10.8.), die sich auf dem Drittling „Life In A Beautiful Light“ akustisch wieder ihres Country-Folk-Pop-Anfangs „This Is The Life“ besinnt, ihr einziges Deutschland-Konzert in diesem Jahr. -pat

Do-So, 7.-10.8., jeweils 20 Uhr, Schlossgarten Schwetzingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.