Neeki & Planes Mistaken For Stars

Popkultur // Artikel vom 07.12.2019

Neeki

„Desillusionierter Mädchen-Pop irgendwo zwischen John Mayer und Wir sind Helden“.

Hier verortet sich Neeki, die schon im Oktober beim bandverstärkten Heimspiel auf dem Karlsruher „Stadtfest“ mit ihrem melodisch-erdigen Indie-Pop zu gefallen wusste.

Zum Wochenendausklang legen die US-Punkrocker Planes Mistaken For Stars um Frontmann Gared O’Donnell nach ihrem 2016er Quasi-Comeback „Prey“ einen verspäteten Europatourstopp ein. Support: die Post-HCler Wolves Like Us aus Oslo. -pat

Neeki: Sa, 7.12.; PMFS: So, 8.12., je 20 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.