Nello & Sing ’n String Affair

Popkultur // Artikel vom 20.04.2018

Nello Colosimo war in den 80ern mit seiner Band Modulazione einer der gefragtesten Acts des italienischen New Waves in Deutschland.

Inzwischen spielt er italienische Songs von u.a. Paolo Conte oder Zucchero, aber auch z.B. Sting. Begleitet wird er von Mitgliedern der Jazzrockcombo Seven Steps.

Das Akustik-Jazz- und Pop-Trio Sing ’n String Affair mit den Sängerinnen Jana Schrietter und Silvie Fazlija und Bassist Torsten Steudinger aus Karlsruhe hat Ende 2017 sein Debütalbum „A Matter Of Time“ veröffentlicht. Neben Jazz-Klassikern kommt auch Pop in eigenen Arrangements auf die Bühne. -rw

Nello: Fr, 20.4., 20 Uhr, Mikado (auch 27.4., 20 Uhr, Dorfschänke); Sing ’n String Affair: Sa, 21.4., 20 Uhr, Mikado, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.