Netnakisum...

Popkultur // Artikel vom 26.02.2010

...sind vier wilde Streicherinnen aus Österreich, die sich einen feuchten Kehricht um Schubladen scheren und gleichermaßen als klassisches Streichquartett, Stubenmusi, Schlager-, Bauchtanzgruppe oder Salonorchester durchgehen.

Johanna Kugler und Magdalena Zenz, Violine, Linde Gansch, Cello und Marie-Theres Härte, Viola verstehen sich ganz traditionell als „Musikantinnen“ (netnaksium rückwärts gelesen) und komponieren, arrangieren und bearbeiten charmant, frech und witzig Volksmusiken aus allen Ecken dieser Welt. -rowa

Fr, 26.2., 20 Uhr, Löwensaal Nöttingen
www.kulturhalle-remchingen.de
www.netnakisum.at

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...




Johnossi

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Unter Hymne machen es John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde 2017 nicht mehr!

>   mehr lesen...




Gernot Ziegler’s Mobile Home - „Aussichten“

Popkultur // Tagestipp vom 11.12.2017

Auf dem taufrischen Werk „Aussichten“ spielen Gernot Ziegler und seine Band Mobile Home (Drums: Stefan Günther-Martens, Bass: Zeca de Oliveira) einmal mehr ihre größte Stärke aus: Variabilität.

>   mehr lesen...




The One-Hundred-Minute-Dance-Event & East Funk Attack

Popkultur // Tagestipp vom 08.12.2017

Der Name ist beim „One-Hundred-Minute-Dance-Event“ Programm.

>   mehr lesen...