New Noise Festival 6

Popkultur // Artikel vom 25.06.2011

Beim „New Noise“-Open-Air Nummer sechs spielen auf zwei Bühnen wieder lokale, regionale und internationale Bands vornehmlich aus dem Punk-, Hard- und Postcore-Bereich.

Darunter Shai Hulud (US), Amen Ra (BE/exclusive Festivalshow), Gold Kids (IT), Punch (US), Anchor (SW), The Black Heart Rebellion (BE), Zann, Trainwreck, Kaishakunin, Loma Prieta (US), Kingdom (Belgien), Just Went Black, Man The Change, Raindance (US), Hierophant (IT), Empowerment, Beau Navire (US), Sailing On, Warstreet, Equal Man, The Rätz und A Rising Fall.

Im Beiprogramm: Skatepark, Info und Merchmeile, veganes Essen, Fotoausstellung, Lesungen, Chillout-Strandbar und vieles mehr. Foto: Daniel Gärtner. -mex

Sa, 25.6., 14 Uhr, Juze Durmersheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.