Nicole Johänntgen

Popkultur // Artikel vom 01.02.2019

Nicole Johänntgen

Wer auf Gute-Laune-Grooves und mitreißende Bläser steht, sollte das Konzert von Nicole Johänntgen keinesfalls verpassen.

Auf dem Livealbum „Henry II“ folgt die Saxofonistin einmal mehr der Inspiration des New-Orleans-Jazz und macht richtig Dampf – Sousafon und der pulsierende Vibe der Musik-Hauptstadt Louisianas inklusive! Die Songs beweisen, „dass Tradition und Innovation jederzeit in einen lebhaften Dialog treten können“, so die NZZ am Sonntag. -er

Fr, 1.2., 20.30 Uhr, Birdland 59, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.03.2019

Passionierte „Blues Caravan“-Gänger kennen die 24-jährige kroatische Gitarristin von der 2018er Ruf-Records-Label-Tour.



Popkultur // Tagestipp vom 04.03.2019

Die Alternativ-Rosenmontags-Prunksitzung von Wirkstatt und Jubez geht in die elfte Runde.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2019

Wer über die närrischen Tage aufs „Tata tata tata“ getrost verzichten kann, feiert Fasching in der Dorfschänke!





Popkultur // Tagestipp vom 18.02.2019

Rumba, Son, Timba, Mambo...





Popkultur // Tagestipp vom 18.02.2019

Weg von der zornigen Aggression alter Tage und gedämpfter im Sound.



Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2019

Der Sporti-Schlagzeuger und das Mastermind von Harmful machen (wieder) gemeinsam Noise-Rock.