Night Of Nylonguitars

Popkultur // Artikel vom 05.03.2016

„Exclusiv-impulsiv-explosiv“.

Drei Schlagworte zur dritten Nacht der Nylon-Gitarren im Mikado, die – natürlich – drei Acts gestalten. Antonio Malinconico ist Spezialist für argentinische Musik und lässt eine einzige Gitarre wie ein ganzes Tangoorchester klingen.

Martin Müller bildet mit Christian Kussmann (Bass) und Florian Alexandru-Zorn (Drums) „The Rib“, eine Band mit Jazz-Roots, Beatles-Faible und viel Brazil-Expertise. Das Gitarrenduo Café del Mundo mit Jan Pascal und Alexander Kilian bringt dann den Flamenco ins Mikado. -fd

Sa, 5.3., 19 Uhr, Kulturhaus Mikado, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 10.10.2018

Vom 10. bis 13.10. geht das vom hiesigen Jazzclub ausgerichtete „Jazzfestival Karlsruhe“ in die fünfte Runde – nun neben dem ZKM auch an weiteren Spielorten.





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Mit einer musikalischen Hommage auf Pforzheim kommt die Remchinger Kulturhalle aus der Sommerpause.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Der saarländische Gitarrist Ro Gebhardt gilt als Meister seines Fachs, der mit leichter Hand Elemente aus diversen Stilen verarbeitet.