Night Wounds & Trouble vs. Glue & Yes, Yess

Popkultur // Artikel vom 19.09.2008

Night Wounds ist ein sehr passender Bandname für die vier Jungs aus Kalifornien.

Denn der Sänger schreit in der Tat wie ein verwundetes Tier, und schön düster-morbide lärmt der Sound aus der Box – Gothic-Post-Punk also oder die Brücke zwischen den derzeit omnipräsenten Joy Division und dem legendären Label Dischord aus Washington.

Trouble vs. Glue aus Rom sind da deutlich heiterer unterwegs: Mit einem Augenzwinkern packt das Duo Punkriffs und schrulligen Elektropop mit dilettantischem Charme unter einen Hut – und es funktioniert! Dritte im Bunde sind Yes, Yess. -th


Fr, 19.9., AKK, Uni-Campus

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …




Abgesagt: Marco Augusto Quartett

Popkultur // Artikel vom 16.10.2021

Wenn sich ein Italiener, ein Badener, ein Franke und ein Schlesier treffen, ist das kein schlechter Scherz, sondern das Marco Augusto Quartett.

Weiterlesen …