Nightmares On Wax - „Thought So...“

Popkultur // Artikel vom 15.11.2008

George Evelyn ist im Wohnwagen Richtung Ibiza gezogen.

Dort hat er seinen typischen Midtempo-Groove-Cocktail aus Funk, Soul, Reggae, Dub und HipHop mit Freunden und zahlreichen GastvokalistInnen sonnig entspannt verfeinert.

Trippige, erdig-lässige Grooves, umwerfend sind die Tracks „da feeling“ und „198lbs“ sowie die achtminütige Entspannungsorgie „Calling“ zieren „Thought So...“ (Warp/Rough Trade). -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL