Nightmares On Wax - „Thought So...“

Popkultur // Artikel vom 15.11.2008

George Evelyn ist im Wohnwagen Richtung Ibiza gezogen.

Dort hat er seinen typischen Midtempo-Groove-Cocktail aus Funk, Soul, Reggae, Dub und HipHop mit Freunden und zahlreichen GastvokalistInnen sonnig entspannt verfeinert.

Trippige, erdig-lässige Grooves, umwerfend sind die Tracks „da feeling“ und „198lbs“ sowie die achtminütige Entspannungsorgie „Calling“ zieren „Thought So...“ (Warp/Rough Trade). -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...