Nils Wülker

Popkultur // Artikel vom 13.02.2013

Kein anderer Jazz-Musiker seiner Generation spielt mit so großem Anklang ausschließlich Eigenkompositionen.

„Just Here, Just Now“ heißt das siebte Album des Trompeters, der sich als instrumentaler Songwriter und Storyteller versteht. Klarheit und Einfachheit ohne Umschweife sind die Maßstäbe für den 34-Jährigen und seine fünfköpfige Band um Gitarrist und Duo-Partner Arne Jansen.

Sie nennen es Soul – allerdings nicht im Sinne des Musikstils, sondern wegen ihres beseelten Sounds, dessen komponierte und improvisierte Bestandteile sich in der melodischen Qualität kaum mehr auseinanderhalten lassen.

INKA verlost zum Konzert im Tempel drei Exemplare der neuen CD. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de bis Di, 19.2. unterm Stichwort „Just Here, Just Now“. Postadresse nicht vergessen! -pat

Di, 19.2., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Johanna Borchert

Popkultur // Tagestipp vom 20.01.2018

„Das Einzige, was an meiner Musik Jazz ist, ist die Einstellung.“

>   mehr lesen...




Carmen Souza

Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2018

Carmen Souza steht für Weltmusik ohne Ethno-Überbau.

>   mehr lesen...


Playground Session

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die recht neuen „Playground Sessions“ holen das Publikum ähnlich wie das Vereinsheim nah ran ans Geschehen.

>   mehr lesen...




Blassportgruppe

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Doppeldeutige Altherrenwitzeleien lassen wir diesmal stecken.

>   mehr lesen...




Alex Mofa Gang

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit ihrem juvenil-doofen Namen ist die Berliner Bande um den fiktiven Charakter Alex auf der Debütanten-„Reise zum Mittelmaß der Erde“ ganz gut gefahren.

>   mehr lesen...