Olli Roth

Popkultur // Artikel vom 14.01.2017

„Let The Music Do The Talking“ ist das neue Programm von Singer/Songwriter und Gitarrist Olli Roth überschrieben.

Eine schöne Gelegenheit, den neuen Rüppurrer Kulturraum bei einem Mix aus Balladen, Uptempo-Songs oder auch mal Swampgrooves kennenzulernen. Mit fast 200 Gigs pro Jahr ist Roth einer der bestgebuchten und vielseitigsten deutschen Sänger. Er stand mit Größen wie Bobby Kimball von Toto oder den Hooters zusammen auf der Bühne und spielt neben eigenen Tracks auch Lieblingssongs aus den 70er bis 90er Jahren. -rw

Sa, 14.1., Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Facettenreich, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.