One Life Celebration & Chaosbay

Popkultur // Artikel vom 11.01.2020

Die Zehn-Minuten-Marke zu reißen, fällt den 2012 in Mannheim gegründeten Berliner Progressive-Metalern nicht schwer.

Mit ihren komplexen Long-Tracks, die sich von harten Riffs über atmosphärische Flächen bis hin zu epischen Melodieläufen erstrecken, und Ausschnitten des kommenden Konzeptalbums „Asylum“ geht’s nach dem Comeback zu Jahresanfang nochmals auf Tour. Supports: Demorian und Soulsplitter.

Am Vorabend treffen sich Blockchain-Musiker um Drum’n’Bass-, House- und Trip-Hop-Djane D-Vine, die auf der Plattform Steemit veröffentlichen, um anlässlich des 45. Geburtstags der Initiatorin das Leben und die Musik zu feiern. -pat

One Life Celebration: Sa, 11.1., 22 Uhr; Chaosbay: So, 12.1., 20 Uhr, Die Stadtmitte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …