Owls By Nature

Popkultur // Artikel vom 31.03.2017

Owls By Nature (Foto: Travis Nesbitt)

Kurz vor der mit Ansage ausverkauften dritten Baboon-Show schauen Ian McIntosh und seine rundumerneuerten Owls By Nature in Plüschis Hackerei vorbei.

Musikalisch geht’s auf dem vielsagend „The Great Divide“ betitelten vierten Album ein paar Schritte Richtung Rock’n’Roll, wobei die Kanadier Folk und Country keinesfalls den Rücken kehren. Support: Worst Days Down und Special Guest Mike Nash. -pat

INKA verlost zum Hackerei-Konzert der Owls By Nature zweimal die neue CD. Teilnahme per E-Mail bis Fr, 31.3. an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „The Great Divide“. Postadresse nicht vergessen!

Fr, 31.3., 20 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Gernot Ziegler’s Mobile Home - „Aussichten“

Popkultur // Tagestipp vom 11.12.2017

Auf dem taufrischen Werk „Aussichten“ spielen Gernot Ziegler und seine Band Mobile Home (Drums: Stefan Günther-Martens, Bass: Zeca de Oliveira) einmal mehr ihre größte Stärke aus: Variabilität.

>   mehr lesen...




The One-Hundred-Minute-Dance-Event & East Funk Attack

Popkultur // Tagestipp vom 08.12.2017

Der Name ist beim „One-Hundred-Minute-Dance-Event“ Programm.

>   mehr lesen...




Teesy

Popkultur // Tagestipp vom 06.12.2017

„Wünschdirwas“ ist Teesys zweites Album, das mit der Single „Jackpot“ (mit Cro) auch einen veritablen Hit enthielt.

>   mehr lesen...




Mister Me

Popkultur // Tagestipp vom 06.12.2017

Er tourt sich seit Jahren unter eigener Flagge den Wolf, war Support bei Silbermond und legte Ende Oktober endlich seinen ersten dichtbepackten Longplayer vor.

>   mehr lesen...




Emma Ruth Rundle

Popkultur // Tagestipp vom 06.12.2017

Den eigenen Herbstblues kann man getrost zu Hause lassen.

>   mehr lesen...