P8

Popkultur // Artikel vom 15.09.2018

Mit einem Punk/HC/Postpunk-Triple und den Acts Shakers (Wiesbaden) Bayoné (UK) und Antimanifest (Graz) startet das P8 am Sa, 15.9. ab 21 Uhr in der Herbst.

Die Hardcore – und Streetpunk-Bands Antreib aus Moskau und Mister X aus Weißrussland haben am Sa, 29.9. ab 20 Uhr (Support: DJ Drunken Punk) sicher auch ein Heimspiel. Neben der Lesung am Sa, 6.10. im P8-Cafe spielen ab 20 Uhr die Astrokrauts und Weird Owls mit Bikini Beach (Garage Punk aus Konstanz).

Am Fr, 12.10. ab 20 Uhr gibt’s in der Nordstadt dann ein Mini-Post-Punk-Fest mit den Bands Keele (HH), Antilope (München/Augsburg), Uberalles (Stuttgart) und aus der Region The Rant und The Lunatics. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.