P8

Popkultur // Artikel vom 20.06.2019

Volle Hardcore-Dröhnung dieser Tage in der Pennsylvaniastr. 8.

Die Melodic-Vertreter I Saw Daylight (Ulm) bilden mit den punkigen Giver (Köln/Dresden) und Strawberry Corn (Progressive Post-HC, Rastatt) das Line-up (Do, 20.6., 20 Uhr), bevor am Abend drauf die groovigen Heavy Kind (Duisburg), Vain (Köln) und die beiden Frankfurter Formationen Lost In Life (Antifa-HC) und Out Of Disorder im Verbund losballern (Fr, 21.6., 20 Uhr).

Mit Cassus (UK) kommt eine der heißesten Bands im Screamo-Kosmos zurück, um ihren P8-Abriss aus dem vergangenen Jahr zu wiederholen, tatkräftig unterstützt von Niboowins (US) krasser Black-Metal/Screamo-Punk-Show (Sa, 6.7., 21 Uhr). Emo-Freunde vermerken sich die Wiener Youth (Do, 11.7., 20 Uhr) und wer auch mal ohne Rückspiegel zum Bier ansetzen möchte, schwoft beim Indie-Rock/Garage-Pop des HH-Sextetts Wearemarvin (Fr, 12.7., 20 Uhr). Elektroides Highlight: Otto von Schirach (Sa, 13.7., 21 Uhr). -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.