P8

Popkultur // Artikel vom 15.02.2020

Alters

In der von vorneherein temporären Spielstätte Pennsylvaniastraße ist fürs P8 jetzt doch schon am Jahresende Schicht.

Nachdem die GEM vor Weihnachten angekündigt hat, den Mietvertrag mit dem Verein Panorama nicht zu verlängern und im Januar 2021 die Abrissarbeiten auf dem Areal C einzuläuten. Bis dahin geht’s aber unbeirrt weiter: Auf das doomige Trio Cult Of Salem, Moribund Mantras (beide Stuttgart) und Orso (Lausanne; Sa, 15.2., 21 Uhr) folgt das „Psyka“-Date mit Alters (Prog-Rock, Warschau) und Alpha Nord (KA; So, 23.2., 21 Uhr).

Ein Extratipp geht auch ans Benefiz-„Horrorpunk Festival“ (Sa, 7.3., 20 Uhr). Außerdem präsentiert Iwishicouldstay Rivers & Tides (Emo, Regensburg; So, 8.3., 20 Uhr); Cavity Search (Hamburg) und Überdosis (Stuttgart; Sa, 29.2., 21 Uhr) bedienen die Garage- und Deutschpunk-Fraktion. Und nach dem „P8 Friday Fever“ mit dem Fuzz-Pop-Dreier Astroboy (Berlin) und den Orgelrockern Stonehenge (Potsdam; Fr, 13.3., 20 Uhr) gibt’s „Violent Poetry“ von Laudare (Leipzig), die düster und brachial Screamo mit Post-Metal mischen, während sich Patroness (Antwerpen) auf Doom und Sludge (Sa, 14.3., 21 Uhr) einschießen. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 13.03.2020

Das niederländisch-belgische Punk’n’Roll-Quartett March bereitet an diesem Wochenende die Bühne für einen weiteren Legendenauftritt.





Popkultur // Tagestipp vom 11.03.2020

Eine der Legenden des Hardcore-Punks feiert 40. Bandjubiläum!





Popkultur // Tagestipp vom 07.03.2020

Der junge Berliner Songwriter ist der begnadetste Gitarrero, den das Liedermacherlabel Ahuga herausgebracht hat.





Popkultur // Tagestipp vom 06.03.2020

Eine Verneigung vor Pink Floyd ist das knapp dreistündige Best-of der Echoes.





Popkultur // Tagestipp vom 01.03.2020

Dass der vorletzte Track des wegweisenden Stoner-Albums „Blues For The Red Sun“ den Namen dieser kalifornischen Band bildet, hat seinen guten Grund.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2020

Dieses Londoner Anarcho- und Streetpunk-Trio steht seit 1995 für klassischen Hahnenkamm-Punk.