P8

Popkultur // Artikel vom 01.09.2022

Sun Worship

Nachdem man sich durch den August geprügelt hat, folgen September-Shows mit Ithaca (Hardcore) und dem „Post-everything Collective“ Respire (Do, 1.9.), Triptonus (Heavy Psychedelic), Up To The Sky (Stoner/Psychedelic/Metal, Do, 8.9.) und Audio Vandale (Fr, 9.9, Elektro).

Am Sa, 10.9. steigt das „Distival“-Festival mit Yacöpsae (Powerviolence, Hamburg), Gaes (Grind, Frankfurt), Moral Bombing, Ancst (Dark Ambient, Berlin), Welk (Black Metal, Halle), Depravation (Death/Crust, Gießen) und Morbid Mosh Attack (Hardcore Punk/Crust, Ruhr/Köln).

Nach der Lesung von Vivien Goldman (Di, 13.9.) folgen Sun Worship (Metal) und Yellow Eyes (Black Metal, Mi, 21.9.), Bad Breeding (Punk) und die Degenerated Jerks (Lo-Fi-Punk, Karlsruhe, Do, 22.9.) sowie Congreed (Crust Metal, Freiburg) auf Abschiedstour und Barrage (Crust, Frankreich, Fr, 30.9.). -rowa

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL