P8

Popkultur // Artikel vom 15.07.2017

Nothing

Das P8 in der Nordstadt hat sich die kleine Sommerauszeit schon Anfang Juni genommen.

Zum erneuten Auftakt feiert der veranstaltende Verein Panorama erstmal sein „Sommerfest“ (Sa, 15.7., 14 Uhr) und nach dem „Umsonst-Flohmarkt“ (Sa, 22.7., 8 Uhr) präsentiert die Big Yard Crew bei ihrer „Yardie Vibz“-Reggae-Dancehall-Party die Liveshow des Jamaikaners Savage Savo aka Mr Culu Culu (Sa, 29.7., 23 Uhr).

Wer lieber bangt statt daggert, merkt sich die beiden Franzosen Low Relief (Post-Hardcore; Do, 17.8., 20.30 Uhr) und Mort Mort Mort (Post-Metal; So, 27.8., 20 Uhr) vor. Letztere kennt der eine oder andere noch als Aussitôt Mort, aber auch nach dem Namenswechsel bietet das Quartett Knallermucke für die Post-Fraktion sowie alle Screamo-Kids! Support: Rêche aus Erlangen. Die harte Schiene fahren außerdem die Münsteraner No Sun Rises (Blackened Crust) und die Leipziger Rhythmic Ceremonial Ritual (Bleak Noisze/Sa, 26.8., 21 Uhr). -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...