P8

Popkultur // Artikel vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

Am Sa, 18.11. ab 21 Uhr gibt’s Hardcore mit Younger Us aus Stuttgart und Varan aus Merseburg, dazu Emopunk von Elmar aus Dresden. Am Do, 23.11. bekommen die Züricher Postpunks Lyvten Support der Lokalhelden Messed aus Landau.

Nach dem Madness Meeting (Drum’n’Bass) am Fr, 24.11. ab 22 Uhr folgt am Sa, 25.11. ab 22 Uhr die letzte We-Dub-You-Session des Jahres mit dem Produzenten T-Jah aus Chemnitz: In seinen Livesets mixt er im klassischen Stil Versionen von eigenen Riddims, Kollabos mit anderen Künstlern oder Remixe über acht Kanäle auf vier Sends. T-Jah betreibt seit über zehn Jahren die Radiosendung Dubwiseradio und ist Teil des „Bass come save me“-Kollektivs.

Am Sa, 2.12. kommen dann mit Wet Spinach (Heavy Rock) und The Devil’s Rejects (Punkrock) zwei Bands aus Linz in die Nordstadt; ebenfalls ein Konzertdoppel spielen am 7.12. Gaffa Ghandi (Dresden, Funk) und die Noise-Metaller Morkobot aus Italien sowie Ein gutes Pferd (Berlin, Punk) und Dead Koys (Dortmund, Emo/Hardcore) am Sa, 9.12. ab 20 Uhr. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2018

Wer Lukas Kranzelbinder von seiner Arbeit mit Shake Stew und Interzone kennt, weiß um sein beachtliches kreatives Potenzial.



Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2018

Musik ist hier sowie in allen Varianten von der Open Stage bis zur Jam geboten.





Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2018

Ziemlich guten Pop auf Gitarrenbasis präsentieren die vier Hamburg/Berliner von Belgrad auf ihrem ersten Album „Zeitstrafe“.