P8

Popkultur // Artikel vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

Paddeln ohne Kanu aus Baden-Baden bringen ihr erstes (Deutschpunk)-Album mit, weiter am Start sind Kuballa und Krasser Fahrstil aus Rastatt, die Punk ist Stil der Boxhamsters oder Turbostaat spielen (Fr, 15.12.).

Tags drauf (Sa, 16.12., 20 Uhr) gastieren die Hard- und Metalcore-Acts Mad At The World (Paris), World Negation, Deconvolution und Dagger In Hand. Weiter Tipps gehen an Chambers (So, 21.1., 17 Uhr) und das HC–Doppel Vlada Ina und Stolen Mind (Fr, 26.1., 20 Uhr). -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.