Panzerballett

Popkultur // Artikel vom 04.10.2012

Ihr Name lässt eine brachiale Soundwalze erwarten.

Doch beim Münchner Panzerballett geht es durchaus hochfiligran zu. „Headbangen mit Köpfchen“ nennen der mit Kabel-Rasta-Mütze und Lennon-Sonnenbrille auftretende Gründer und Gitarrist Jan Zehrfeld und seine ebenso studierten Musikerkollegen die schon wieder verwirrend harmonische Fusion aus Metal und Jazz, Funk-Grooves, harten, komplexen Riffs und Improvisationen, bei der zu gerne gestandene Rock-, Pop- und Jazz-Stücke von „Thunderstruck“ bis „Maiden Voyage“, aber auch „Ein bisschen Frieden“ und das „Simpsons“-Theme unter die Kettenräder kommen. -pat

Do, 4.10., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...




Johnossi

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Unter Hymne machen es John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde 2017 nicht mehr!

>   mehr lesen...




Gernot Ziegler’s Mobile Home - „Aussichten“

Popkultur // Tagestipp vom 11.12.2017

Auf dem taufrischen Werk „Aussichten“ spielen Gernot Ziegler und seine Band Mobile Home (Drums: Stefan Günther-Martens, Bass: Zeca de Oliveira) einmal mehr ihre größte Stärke aus: Variabilität.

>   mehr lesen...




The One-Hundred-Minute-Dance-Event & East Funk Attack

Popkultur // Tagestipp vom 08.12.2017

Der Name ist beim „One-Hundred-Minute-Dance-Event“ Programm.

>   mehr lesen...