Peter Götzmanns Jazz Hop Rhythm

Popkultur // Artikel vom 25.10.2007

Götzmann ist ein sehr vielseitiger Drummer, von Jazz über Blues hin zu Welt­musik (neuerdings auch Klassik) reicht seine stilistische Bandbreite.

Und die seiner siebenköpfigen Band Jazz Hop Rhythm – seit einigen Jahren in gleicher Besetzung unter­wegs, ist sie bestens warmgespielt. Eben erschien die neue CD "Easy Beats" (Fine­tone Records) mit Special Guest Pe­ter Lehel am Sax, auf der neben Er­wart­barem wie Herbie Hancock auch der Pro­pellerheads-Hit "History Repeating" zu hö­ren ist und die nun live vorgestellt wird. -th

Do, 25.10., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle
www.kulturverein-tempel.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...