Phil

Popkultur // Artikel vom 16.03.2013

Der Chef empfiehlt... Phil!

Mit den Collins- und Genesis-Hits konnte sich die Tribute-Band über den Karlsruher Raum hinaus einen Namen machen. An vorderster Front des Sextetts inklusive Bläser-Trio und zwei Sängerinnen: Jürgen Mayer, der bei seiner Show nicht nur die Chartstürmer wie „Easy Lover“ und „Another Day In Paradise“ so astrein wiedergibt, dass selbst Phil Collins via Web seine Empfehlung ausspricht.

Im Vorprogramm: Pur-Gründungsmitglied Roland Bless, der seit 2010 sein eigenes Ding macht. -pat

Sa, 16.3., 20 Uhr, Festhalle Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Nordbecken Quartett

Popkultur // Artikel vom 18.12.2021

Beim Nordbecken Quartett fließen Jazz-Tradition, modal Folkiges und bluesig Groovendes zu einem organischen Stil zusammen.

Weiterlesen …




The Doors In Concert

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

Authentizität ist das Markenzeichen der holländischen Tribute-Band „The Doors In Concert“.

Weiterlesen …


Kawenzmänner

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

2020 wurde das fast schon rituelle Pre-Weihnachtskonzert mit dem obligatorischen selbstgemachten Eierlikör abgeblasen.

Weiterlesen …




Living Theory

Popkultur // Artikel vom 16.12.2021

Die Italiener sind Linkin-Park-Fans von „Hybrid Theory“ an und nehmen bereits den x-ten Konzertanlauf.

Weiterlesen …




Schlippenbach Quartett

Popkultur // Artikel vom 14.12.2021

Es ist gute fast 40-jährige Tradition, dass das Alexander von Schlippenbach Trio jedes Jahr auf Winterreise geht.

Weiterlesen …




Jazzclub Jam Session

Popkultur // Artikel vom 13.12.2021

Das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub bleibt auch in der Umbauzeit des künftigen Domizils die monatliche „Jam Session“.

Weiterlesen …