Phil

Popkultur // Artikel vom 16.03.2013

Der Chef empfiehlt... Phil!

Mit den Collins- und Genesis-Hits konnte sich die Tribute-Band über den Karlsruher Raum hinaus einen Namen machen. An vorderster Front des Sextetts inklusive Bläser-Trio und zwei Sängerinnen: Jürgen Mayer, der bei seiner Show nicht nur die Chartstürmer wie „Easy Lover“ und „Another Day In Paradise“ so astrein wiedergibt, dass selbst Phil Collins via Web seine Empfehlung ausspricht.

Im Vorprogramm: Pur-Gründungsmitglied Roland Bless, der seit 2010 sein eigenes Ding macht. -pat

Sa, 16.3., 20 Uhr, Festhalle Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …




Henge

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die „Intergalaktik Raver“ aus Manchester kombinieren ihre kosmischen Klangbilder mit psychedelischen Soundsprengseln und elektronischen Beats.

Weiterlesen …




Verschoben: Uwe X Kevin Meets The Shitty Bananas Festival

Popkultur // Artikel vom 28.01.2022

Eine Quadriga junger Punk-Bands aus dem Südwesten rottet sich zu diesem „Local-Punk-Understatement-Festival“ zusammen.

Weiterlesen …