Phil-Flugplatz-Open-Air 2018

Popkultur // Artikel vom 28.07.2018

Von 2001 bis 2010 zogen die europaweit als eines der authentischsten Phil-Collins- und Genesis-Tributes geachteten Bruchsaler Phil allsommerlich mehrere Tausend Besucher auf das Gelände des Luftsportvereins.

Anlässlich des 20. Bandjubiläums spielt die elfköpfige Band um Sänger Jürgen Mayer nach achtjähriger Pause wieder eine multimediale Flugplatz-Open-Air-Show. Motto der Neuauflage: „In The Airport Tonight“. Das Vorprogramm gestaltet die ebenfalls aus der Barockstadt stammende Singer/Songwriterin Ina Boo. -pat

Sa, 28.7., 20 Uhr, Segelflugplatz, Bruchsal

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Nordbecken Quartett

Popkultur // Artikel vom 18.12.2021

Beim Nordbecken Quartett fließen Jazz-Tradition, modal Folkiges und bluesig Groovendes zu einem organischen Stil zusammen.

Weiterlesen …




The Doors In Concert

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

Authentizität ist das Markenzeichen der holländischen Tribute-Band „The Doors In Concert“.

Weiterlesen …


Abgesagt: Kawenzmänner

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

2020 wurde das fast schon rituelle Pre-Weihnachtskonzert mit dem obligatorischen selbstgemachten Eierlikör abgeblasen.

Weiterlesen …




Living Theory

Popkultur // Artikel vom 16.12.2021

Die Italiener sind Linkin-Park-Fans von „Hybrid Theory“ an und nehmen bereits den x-ten Konzertanlauf.

Weiterlesen …




Schlippenbach Quartett

Popkultur // Artikel vom 14.12.2021

Es ist gute fast 40-jährige Tradition, dass das Alexander von Schlippenbach Trio jedes Jahr auf Winterreise geht.

Weiterlesen …




Jazzclub Jam Session

Popkultur // Artikel vom 13.12.2021

Das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub bleibt auch in der Umbauzeit des künftigen Domizils die monatliche „Jam Session“.

Weiterlesen …