Pisse & The Franklys

Popkultur // Artikel vom 05.02.2020

Das Punk-Quartett aus Hoyerswerda rafft sich zu einer Tour auf.

Neue Platte noch Fehlanzeige, also gibt’s einen Nachschlag von „Mit Schinken durch die Menopause“. Die Schwedinnen Jen Ahlkvist und Fanny Broberg (Gitarre) und die Engländerinnen Zoe Biggs (Bass) und Lexi Clar (Drums) haben sich als The Franklys einen gemeinsamen Namen gemacht und zocken psychedelischen Garage mit einem Hauch von Runaways, Led Zeppelin und Blondie. -pat

Pisse: Mi, 5.2., 20.30 Uhr; The Franklys: Fr, 7.2., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 12.02.2020

So lange Charlie Harper lebt ist Punk not dead.



Popkultur // Tagestipp vom 05.02.2020

Das Punk-Quartett aus Hoyerswerda rafft sich zu einer Tour auf.





Popkultur // Tagestipp vom 03.02.2020

Auch während der Umbauzeit des neuen Domizils bleibt die Jam Session das Herzstück des Karlsruher Jazzclubs.





Popkultur // Tagestipp vom 27.01.2020

Seit 2008 bietet die von Niklas Braun gegründete Local-Hero-Allstar-Formation beständig einen monatlichen Erfolgsabend im Jazzclub-Programm.



Popkultur // Tagestipp vom 25.01.2020

Lauschen, zuschauen, mitmachen!





Popkultur // Tagestipp vom 25.01.2020

Einen Tag, nachdem er sein zweites Album veröffentlicht hat, gastiert Songwriter Sam Bodary im Oststadt-Kulturraum.