Pisse & The Franklys

Popkultur // Artikel vom 05.02.2020

Das Punk-Quartett aus Hoyerswerda rafft sich zu einer Tour auf.

Neue Platte noch Fehlanzeige, also gibt’s einen Nachschlag von „Mit Schinken durch die Menopause“. Die Schwedinnen Jen Ahlkvist und Fanny Broberg (Gitarre) und die Engländerinnen Zoe Biggs (Bass) und Lexi Clar (Drums) haben sich als The Franklys einen gemeinsamen Namen gemacht und zocken psychedelischen Garage mit einem Hauch von Runaways, Led Zeppelin und Blondie. -pat

Pisse: Mi, 5.2., 20.30 Uhr; The Franklys: Fr, 7.2., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.