Protest The Hero

Popkultur // Artikel vom 04.01.2014

Die fünf Kanadier sind den Bubi-Jahren mittlerweile entwachsen.

Haben ihren genrehöppelnden Sound über die Jahre gut ausreifen lassen und sich den Ruf einer der besten Proggie-Bands erarbeitet. Ihr aktuelles Album „Volition“ haben sie mithilfe von Crowdfunding und damit mit direkten Mitteln ihrer Fans produziert, und weil das ja nun wirklich einem „den Stier bei den Hörnern packen“ gleichkommt, liefern sie ihnen zum Dank das beste Album ihrer Karriere ab.

Technisch unglaublich versiert und trotz aller Komplexität nie zu gniedelhaft kommt das Album mit ein paar der besten Soliabfahrten und Bassläufe des Genres überhaupt um die Ecke. Geht auch wegen des irren Sängers live sicher ab wie Schmitz’ Katze! Support kommt von den Progmetal-Acts Tesseract (UK), The Safety Fire (UK) und Intervals (Can). -swi


Mo, 6.1., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …