Protest The Hero

Popkultur // Artikel vom 04.01.2014

Die fünf Kanadier sind den Bubi-Jahren mittlerweile entwachsen.

Haben ihren genrehöppelnden Sound über die Jahre gut ausreifen lassen und sich den Ruf einer der besten Proggie-Bands erarbeitet. Ihr aktuelles Album „Volition“ haben sie mithilfe von Crowdfunding und damit mit direkten Mitteln ihrer Fans produziert, und weil das ja nun wirklich einem „den Stier bei den Hörnern packen“ gleichkommt, liefern sie ihnen zum Dank das beste Album ihrer Karriere ab.

Technisch unglaublich versiert und trotz aller Komplexität nie zu gniedelhaft kommt das Album mit ein paar der besten Soliabfahrten und Bassläufe des Genres überhaupt um die Ecke. Geht auch wegen des irren Sängers live sicher ab wie Schmitz’ Katze! Support kommt von den Progmetal-Acts Tesseract (UK), The Safety Fire (UK) und Intervals (Can). -swi


Mo, 6.1., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...




Johnossi

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Unter Hymne machen es John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde 2017 nicht mehr!

>   mehr lesen...




Gernot Ziegler’s Mobile Home - „Aussichten“

Popkultur // Tagestipp vom 11.12.2017

Auf dem taufrischen Werk „Aussichten“ spielen Gernot Ziegler und seine Band Mobile Home (Drums: Stefan Günther-Martens, Bass: Zeca de Oliveira) einmal mehr ihre größte Stärke aus: Variabilität.

>   mehr lesen...




The One-Hundred-Minute-Dance-Event & East Funk Attack

Popkultur // Tagestipp vom 08.12.2017

Der Name ist beim „One-Hundred-Minute-Dance-Event“ Programm.

>   mehr lesen...