Psyka Festival Vol. 3

Popkultur // Artikel vom 30.09.2016

Von Jahr zu Jahr packt das Psychedelic-Rock-Festival „Psyka“ einen Tag obendrauf.

Und somit teilen sich bei Volume drei stolze 28 internationale, nationale und regionale Underground-Bands ein ganzes Wochenende lang die beiden Bühnen: Am Eröffnungsabend spielen u.a. Electric Eye (Norwegen), Colaris (Pirmasens), Buddha Sentenza (Heidelberg) und Od (Bretten); im Line-up von Tag zwei stehen Quantum Fantay (Belgien), Mantra Machine (NL), The Spacelords (Reutlingen), Mother Engine (Plauen) und die beiden Kieler Formationen Bone Man und Camel Driver; das Finale bestreiten Giobia (Italien), Sendelica (Wales), Kungens Män (Schweden), Wucan (Dresden), Glasgow Coma Scale (Frankfurt) sowie L.A. Sued und Down With The Gypsies, die mit Astrokraut die Karlsruhe-Fraktion bilden.

INKA verlost fürs „Psyka Festival Vol. 3“ drei Tickets. Teilnahme per E-Mail bis Fr, 23.9. an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „Drei Tage Psy“. -pat

Fr, 30.9., 17 Uhr; Sa, 1.10., 13 Uhr; So 2.10., 13 Uhr, Fleischmarkthalle, Karlsruhe - präsentiert von INKA
www.psyka.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.



Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Am All Hallows’ Evening lässt Schänken-Chef Klaus Höger seine Resident-Band abgehen.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Zum siebten Mal verkleiden Justin Novas Curbsides vor Allerheiligen bekannte Melodien von „Hells Bells“ bis zum „Ghostbusters“-Theme in bestgelaunte Surf-Rock-Reggae-Tracks.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Was die Dudes und Dudettes an Halloween treiben, ist mittlerweile klar.





Popkultur // Tagestipp vom 21.10.2018

Seit satten drei Jahrzehnten groovt sich die Karlsruher Up To Date Bigband durch Swing, Jazz, Chansons und Schlager.





Popkultur // Tagestipp vom 20.10.2018

Das Straßenmusik-Trio ist zum Bordsteinkantenorchester erwachsen, wobei sich Der Katze & Die Hund vorm Kaufhaus noch genauso wohlfühlen wie unter Clublichtern und auf Open Airs.