Psyka Underground Experiences

Popkultur // Artikel vom 16.04.2016

Das zwischen 30.9. und 2.10. angesetzte „Psyka Festival“ vertreibt sich die Zeit bis zur Volume 3 mit seinen „Underground Experiences“.

 

In der Dorfschänke lautet das Vierer-Line-up am Sa, 16.4. ab 17.30 Uhr Mondo Drag (Heavy Psych/Prog, USA), Death Hawks (Psychedelic Rock, Finnland), Mugstar (Krautrock/Space Rock, England) und Down With The Gypsies aus Karlsruhe, die Psych, Blues und Folk zu einer Art Gypsy World Music mit englischen und polnischen Songtexten vermengen.

Der zweiten „Psyka“-Gig spielen die Kalifornier Banquet (70er Retro Psych/Fuzz) am So, 24.4. um 20 Uhr im Südstadt-Bistro KA. Support: Dead Man’s Eyes (Psychedelic Rock) aus Köln. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 08.11.2019

Bei diesem deutsch-englischen Bremer Trio sind die Instrumente ziemlich austauschbar.





Popkultur // Tagestipp vom 06.11.2019

Was der Gitarrist von Dirt Box Disco hier mit dem Sideproject The Eruptions abliefert, kommt seiner originären UK-Band ziemlich nahe.





Popkultur // Tagestipp vom 01.11.2019

Mitte der 80er waren Raw Power eine der ersten italienischen Bands, die in den USA auf Tour gingen.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2019

Saures für alle Dudes gibt’s seit 2016 auch zu Allerheiligen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.10.2019

Mit seinem sattem Sound aus Dancehall, Latin und Reggae gehört das Deutsch-Schweizer Kollektiv zu den Vorzeigekünstlern der hiesigen Offbeat-Szene.