Psyka Underground Experiences

Popkultur // Artikel vom 16.04.2016

Das zwischen 30.9. und 2.10. angesetzte „Psyka Festival“ vertreibt sich die Zeit bis zur Volume 3 mit seinen „Underground Experiences“.

 

In der Dorfschänke lautet das Vierer-Line-up am Sa, 16.4. ab 17.30 Uhr Mondo Drag (Heavy Psych/Prog, USA), Death Hawks (Psychedelic Rock, Finnland), Mugstar (Krautrock/Space Rock, England) und Down With The Gypsies aus Karlsruhe, die Psych, Blues und Folk zu einer Art Gypsy World Music mit englischen und polnischen Songtexten vermengen.

Der zweiten „Psyka“-Gig spielen die Kalifornier Banquet (70er Retro Psych/Fuzz) am So, 24.4. um 20 Uhr im Südstadt-Bistro KA. Support: Dead Man’s Eyes (Psychedelic Rock) aus Köln. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.