Ranzenblitz trifft Seltene Erden

Popkultur // Artikel vom 20.06.2013

So klingt Inklusion!

Im Substage gibt’s die Neuauflage von „Ranzenblitz trifft Seltene Erden“. Die Rockformation der Karlsruher Albschule für Geistigbehinderte spielt den Abend zusammen mit der Band ihres Lehrers Bernd Behrend, der Blues, Rock, Jazz und Weltmusik tanzbar zusammenführt. Und hier wie dort gilt: Alle Stücke sind selbstgeschrieben! -pat


Do, 20.6., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.