Ranzenblitz trifft Seltene Erden

Popkultur // Artikel vom 20.06.2013

So klingt Inklusion!

Im Substage gibt’s die Neuauflage von „Ranzenblitz trifft Seltene Erden“. Die Rockformation der Karlsruher Albschule für Geistigbehinderte spielt den Abend zusammen mit der Band ihres Lehrers Bernd Behrend, der Blues, Rock, Jazz und Weltmusik tanzbar zusammenführt. Und hier wie dort gilt: Alle Stücke sind selbstgeschrieben! -pat


Do, 20.6., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL