Regenwald-Konzert-Text-Bild-Collage

Popkultur // Artikel vom 09.10.2010

Es gibt Themen, die medial so runtergeleiert sind, dass sie zum Teil aus dem Fokus der Öffentlichkeit rücken, weil sie keiner mehr hören mag.

Man denke nur an Ozon, Erderwärmung – oder Regenwald. Wobei letzterer nun dank Lulas wahnwitzigem Staudammprojekt in Amazonas-Gebiet gerade neuen medialen „Aufschwung“ erfährt. Die Indigenen Amazoniens prägen seit über 20.000 Jahren die Kulturlandschaft Regenwald – Abadio Green ist Sprachrohr und Übersetzer ihres Wissens.

Grupo Sal setzt seit fast 30 Jahren brisante entwicklungs- und umweltpolitische Themen musikalisch-künstlerisch um. „Regenwald – zwischen Bewahrung und Zerstörung“ ist diese Collage aus Musik, Bildern und persönlichen Reflexionen von Grupo Sal, Abadio Green und Thomas Brose benannt.  Lichtprojektionen des iranischen Zeichners Mehrdad Zaeri bilden das visuelle Pendant zu Musik und Texten. -rw


Sa, 9.10., 20 Uhr, HfG/Lichthof 4

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR BEITRÄGE





Hotel Bossa Nova

Popkultur // Artikel vom 22.09.2017

Bossa Nova ist sicherlich der fluffigste Ableger des Latin Jazz.

>   mehr lesen...




Ark Noir

Popkultur // Artikel vom 21.09.2017

Ark Noir ist ein Münchner U30-Quintett, das sich in Technoclubs rumtreibt, Hip-Hop-Platten auflegt und Jazz zu spielen gelernt hat.

>   mehr lesen...




Scruffy’s 18. Birthday Weekend

Popkultur // Artikel vom 21.09.2017

Paul „Scruffy“ Burkes Irish Pub in der Karlstraße steht vor der Volljährigkeit!

>   mehr lesen...




The Dead Lovers

Popkultur // Artikel vom 20.09.2017

Am Vintage-Equipment allein liegt es bestimmt nicht.

>   mehr lesen...




Keston Cobblers’ Club

Popkultur // Artikel vom 19.09.2017

Benannt ist das Quintett um die Geschwister Matthew und Julia Lowe nach einem geigenden Schuster aus dem 18. Jahrhundert, der der Legende nach die Gäste einer Londoner Taverne so tanzwütig gemacht hat, dass ihm sein stetes Auskommen sicher war.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Tribute To Ella Fitzgerald

Popkultur // Artikel vom 18.09.2017

Im April wäre sie 100 Jahre alt geworden, die First Lady Of Song.

>   mehr lesen...