Reiner Ziegler

Popkultur // Artikel vom 04.01.2009

Mehrmals kann man den Jazz-Haudegen und beschlagenen Pianisten Reiner Ziegler derzeit live erleben.

Sein Trio mit Giga Brunner (Drums) und Wlad Larkin (Bass) spielt am Mo, 5.1. ab 20 Uhr in der Orgelfabrik Durlach (Gast: Pirmin Ullrich, Sax.), am Do, 15.1. ab 20.30 Uhr in der Hemingway Lounge (Uhlandstr. 26) sowie – diesmal mit Jens Bunge an der Mundharmonika, und auch Saxophonist Pirmin Ullrich ist wieder dabei – am So, 5.2. im Jazzclub/Kaldaune (20.30 Uhr).

Zum gepflegten Jazz-Frühstück bittet der Tastenmann dann am So, 8.2. ab 11 Uhr ins Kunterbunt in Bietigheim (Stöckwiese 5), wo er mit seinem Quartett „Jazz-Nuts“ Swingendes, Latin-Jazz und groovenden Soul-Jazz kredenzt. -th

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.