Reiner Ziegler

Popkultur // Artikel vom 04.01.2009

Mehrmals kann man den Jazz-Haudegen und beschlagenen Pianisten Reiner Ziegler derzeit live erleben.

Sein Trio mit Giga Brunner (Drums) und Wlad Larkin (Bass) spielt am Mo, 5.1. ab 20 Uhr in der Orgelfabrik Durlach (Gast: Pirmin Ullrich, Sax.), am Do, 15.1. ab 20.30 Uhr in der Hemingway Lounge (Uhlandstr. 26) sowie – diesmal mit Jens Bunge an der Mundharmonika, und auch Saxophonist Pirmin Ullrich ist wieder dabei – am So, 5.2. im Jazzclub/Kaldaune (20.30 Uhr).

Zum gepflegten Jazz-Frühstück bittet der Tastenmann dann am So, 8.2. ab 11 Uhr ins Kunterbunt in Bietigheim (Stöckwiese 5), wo er mit seinem Quartett „Jazz-Nuts“ Swingendes, Latin-Jazz und groovenden Soul-Jazz kredenzt. -th

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.