Reverend Beat-Man & Turnstile

Popkultur // Artikel vom 23.06.2016

Für Nischenprodukte ist die Schweiz ganz einfach zu klein.

Und so blieb Beat Zeller eigentlich gar nichts anderes übrig, als ins Ausland zu expandieren. Erstmal mit seiner Garage-Punk-Band The Monsters, später auch solo. Sein Label Voodoo Rhythm nicht zu vergessen! Die Wrestler-Maske hat der Berner mittlerweile gegen den Pfarrershut eingetauscht, unter dem er als One-Man-Show Reverend Beat-Man schorfigsten Trash-Rock’n’Roll predigt.

Hardcore galore der guten alten New Yorker Schule gibt’s tags drauf beim „New Noise“-Gastspiel der Baltimore-Jungspunde Turnstile um Frontbrüllwürfel Brendan Yates. -pat

Reverend Beat-Man: Do, 23.6., 21 Uhr; Turnstile: Fr, 24.6., 19 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Kohi-Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Wer hat’s erfunden?

>   mehr lesen...




Kasalla

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Kasalla kommen aus Köln und sind im Dialekt unterwegs.

>   mehr lesen...