Riedler Open Air 2019

Popkultur // Artikel vom 22.08.2019

Riedler Open Air

Aus einer Bierlaune heraus sind in eher beschaulichen Örtchen ja schon ganz andere Open Airs entstanden.

Und auch das Metal- und Rock-Festival „ROA“ in Wiernsheim bei Pforzheim hat sich seit 2012 zu einem Szenehotspot entwickelt, ohne jedoch an familiärem Charme einzubüßen. 19 Bands bilden das Line-up beim „Riedler Open Air“, darunter bekannte Namen wie Cypecore (Sa, 21.40 Uhr) und Winterstorm (Fr, 21.50 Uhr) oder die TV-bekannten Pussy Sisster (Sa, 23.05 Uhr). Cantus Levitas (Fr, 19.30 Uhr) sorgen für die Folk-Metal-Quote und neuerdings darf auch getanzt werden, wenn Ezzo (Sa, 17 Uhr) und The Journey Back (Sa, 15.50 Uhr) ihren pogotauglichen Mix aus Punk, Ska und Rock spielen.

Vornweg steigt die Warm-up-Party (Do, 20.15 Uhr) mit drei Gigs. Der idyllisch zwischen Wiernsheim, Serres, Iptingen und Mönsheim mitten in der Natur gelegene ROA-Holyground umfasst ein Campingareal, Wohnmobilstellplätze, eine Grillgelegenheit und einen Pool, um das Moschmütchen zu kühlen. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 16.10.2019

Zum 50. Jubiläum des Jazzclubs Karlsruhe gestalten die Macher ein spannendes und buntes Festival.





Popkultur // Tagestipp vom 19.09.2019

Der Türgriff erinnert noch an die Zeit vor dem Sommer ’99, als in der Karlstraßen-Kneipe Nilpferd der „Probably Darkest Irish Pub In The World“ eröffnet.





Popkultur // Tagestipp vom 19.09.2019

Jacob Karlzons aktuelles Album „Open Waters“ hält, was der Titel verspricht.





Popkultur // Tagestipp vom 18.09.2019

Unter dem Motto „The Calm Before The Storm“ braut sich die 46. IFF-Tour zusammen.





Popkultur // Tagestipp vom 17.09.2019

Fachgazetten erfanden für die Bostoner ein eigens Genre.