Robert Forster

Popkultur // Artikel vom 10.12.2019

Robert Forster

Das Mastermind der Go-Betweens hat sein zweites Soloalbum vorgelegt.

Angefangen beim munteren Top-Ten-Pop des titelgebenden „Inferno“ über die Beach-Groove-Nummer „Life Has Turned A Page“ bis hin zum Epos „One Bird In The Sky“ bedient sich der australische Singer/Songwriter wieder eines breiten musikalischen Spektrums und liefert noch dazu die beste Gesangsleistung seiner langen Karriere ab. -pat

Di, 10.12., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.07.2020

Corona-Krisengipfel auf der Substage-Terrasse mit den Bookerinnen Fabienne Stocker & Vivien Avena.





Popkultur // Tagestipp vom 14.07.2020

Als er das erste Mal im Büro auftauchte, war gleich klar: Hier ist der natürliche Büromittelpunkt, immer freundlich, gelassen, entspannt.