Rock am Indianaring

Popkultur // Artikel vom 09.05.2015

Doppelkonzert im Mikado.


Die zehn Mitglieder von Just For Fun wohnen überwiegend in der Nordstadt und bringen Soul und Funk auf die Bühne mit den beiden Sängerinnnen Romy Stegen und Melanie Urbschat sowie vierköpfigem druckvollem Bläsersatz.

Nello Colosimo aus Kalabrien war in den 80er Jahren mit seiner Band Modulazione einer der gefragtesten Acts des italienischen New Wave. Jetzt ist er wieder unterwegs – mit Songs von u.a. Paolo Conte, Zucchero oder Pino Daniele. Seine Backingsband bilden die Musiker von Seven Steps.

Sa, 9.5., 20 Uhr, Kulturhaus Mikado, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: Attila Zoller

Popkultur // Tagestipp vom 15.01.2018

Gitarrist Attila Zoller zählt zu den treibenden Kräften im Jazz.

>   mehr lesen...




The Vibrators

Popkultur // Tagestipp vom 14.01.2018

Die Legende lebt – aber nicht mehr lange.

>   mehr lesen...




Irish Folk Rock Party 2017

Popkultur // Tagestipp vom 13.01.2018

Das Full-Folk-Programm gibt’s beim vierten Jahrestreffen der Karlsruher Boys in Green.

>   mehr lesen...




Poetic Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Im Programm „Rosenzeit und Aria“ schlagen Sandra Hartmann (Gesang), Peter Lehel (Saxofon) und Peter Schindler (Piano) gekonnt einen Bogen von Lyrik über Klassik hin zum Jazz.

>   mehr lesen...




Four For Kate

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Hier sind nicht aller guten Dinge drei, sondern vier plus eins.

>   mehr lesen...




Destiny Unknown

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Beim „Emergenza“ 2013 schafften es die Rastatter Destinies ins Regiofinale.

>   mehr lesen...