Rock in der Kaserne 2013

Popkultur // Artikel vom 15.06.2013

Allen Alk-Problematiken zum Trotz findet auch 2013 wieder ein „Rock in der Kaserne"-Festival statt.

Der Jugendschutz wird dabei stringent umgesetzt. Das Jugendzentrum Specht bietet ein cooles Rahmenprogramm u.a. mit Human Soccer, Tischkicker, Fingerskate, Graffiti-Sprayer und vielem mehr, und auch das Line-Up verspricht einiges.

Headliner sind Heisskalt aus Stuttgart (Hardcore/Pop), Beta 2.0, Paradise June spielen Indiepop und Substance-P. spielen wie Heisskalt einen Mix aus Punk, Metal und Rock mit deutschen Texten. Den Opener machen die Sieger des diesjährigen Ettlinger Bandcontests. -rw

Sa, 15.6., ab 16 Uhr, Dickhäuterplatz Kasernengelände Ettlingen, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.