Rock'n'Roll-Rendezvous

Popkultur // Artikel vom 12.03.2008

Schon seit Ende der 70er Jahre machten die unverbesserlichen Rock'n'Roll-Freaks Günther Sigl, Barny Murphy und Franz Trojan, besser bekannt als Spider Murphy Gang, die Münchner Bühnen unsicher.

Benannt nach einer Zeile aus Elvis' "Jailhouse Rock" erspielte sich die Band nicht nur in Schwabings Szene einen legendären Ruf als Liveact. Der Rest ist seit dem "Skandal im Sperrbezirk" Rockgeschichte und machte Rock'n'Roll in bajuwarischem Dialekt bundesweit salonfähig.

"Radio Hitz" heißt die neue CD der spielfreudigen Gang, die neben ihren Klassikern am Fr, 14.3. ab 20 Uhr in der Badnerlandhalle KA-Neureut im Zentrum der Show stehen wird. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.