Roger Hodgson in Ötigheim

Popkultur // Artikel vom 10.08.2009

Er ist die legendäre Stimme der allermeis­ten Supertramp-Hits wie „Give A Little Bit“, „Logical Song“ oder „Dreamer“.

Roger Hodgson gründete vor fast 40 Jahren mit Supertramp eine der erfolgreichsten Bands aller Zeiten. Über 60 Millionen verkaufte Alben sprechen eine klare Sprache. Seit dem Supertramp-Split ist Hodgson als Solo-Künstler unterwegs, brach sich aber 1987, kurz nach der Veröffentlichung seines zweiten Solo-Albums, beide Handgelenke. Es schien, als könne er nie wieder Musik machen.

Doch der Sänger und Komponist schaffte das Comeback und veröffentlichte 2000 mit „Open the Door“ ein weiteres Studioalbum, zuletzt erschien eine Live-DVD eines Konzerts in Montreal. Neben neuen Songs hat er natürlich auch alle Supertramp-Hits im Gepäck. -rowa


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.