Rong Kong Koma & In Decision

Popkultur // Artikel vom 06.05.2022

Rong Kong Koma (Foto: Nils Bucher)

Wer das „Pop Colère“-Quartett aus Berlin hört, tanzt ab.

„Zu Hits, die keiner kennt, erstmals gespielten Klassikern oder nagelneuen Evergreens“ mit knarzigen Gitarren und kratzigem Gesang. Während es bei Rong Kong Koma (Fr, 6.5.) bis zum für Herbst angekündigten zweiten Studioalbum „Delfine der Weide“ noch was hin ist, haben die Karlsruher Dark-Waver In Decision (Sa, 7.5.) Ende April ihr Debütalbum „ID“ veröffentlicht und feiern das lang erwartete Ereignis mit einer Record-Release-Show. Geprägt von Wave, Punk, Noise, Kraut und Indie formt die musikalisch ganz unterschiedlich sozialisierte Band um Sänger Andreas Mutter einen homogenen Gesamtsound, der hier an die 80er und dort an düsteren Independent erinnert. -pat

20 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL