Russian Circles

Popkultur // Artikel vom 07.03.2010

Mit dem ganz schweren Hammer hauen Russian Circles auf den Amboss, der da heißt Postrock-Metal,

Und sie spielen zu dritt für zehn: ultratightes Zusammenspiel, spannungsreiche Songs und dickwandiger epischer Sound, der an Bands wie Tortoise, Battles oder Helmet denken lässt. Support sind Elyjah (Indie/Postrock) aus Berlin. –mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.