Sam Alone & The Gravediggers

Popkultur // Artikel vom 01.04.2016

Normalerweise sorgt Sam Alone aka Poli Correia für einen abdrehenden Circle Pit.

Mit seinen Gravediggers entspannt der Sänger der Lissabonner Hardcore-Punk-Band Devil In Me an der Seite von Gitarrist Pedro Matos bei Working-Class-Hymnen, Protestsongs und Americana-durchzogenem Folk-Rock.

Wer Chuck Ragan oder Rocky Votolato etwas abgewinnen kann, sollte dem Sextett und seiner neuen CD „Tougher Than Leather“ (VÖ: 18.3.) ein Ohr schenken! Anschließend übernimmt DJ Ketch. -pat

Fr, 1.4., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Die Zutaten in „Mrs Bo’s cookbook“ sind recht ungewöhnlich, das fertige Gericht aber überaus schmackhaft.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Leonard Cohens Auftritte gegen Ende der 70er gelten als die besten seiner Laufbahn.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Eigentlich müssten Fabulous Sheep „Moutons fabuleux“ heißen.