Samantha Fish & Laurence Jones

Popkultur // Artikel vom 28.10.2015

Ein gutes Vierteljahr bevor der traditionelle „Blues Caravan“ anrollt, schickt Ruf Records zwei Gesichter, für die Karlsruhe kein unbekanntes Pflaster ist, auf „Double Trouble Tour“.Gonna Be“ vor. -pat


Blueserin Samantha Fish war bereits 2011 und 2012 Teil der Label-Karawane und bringt diesmal ihr aktuelles Album „Wild Heart“ mit; der etwas rockiger aufgelegte Laurence Jones durfte sich letztes Jahr vor den Ruf-Karren spannen lassen und stellt sein Drittwerk „What’s It Gonna Be“ vor. -pat

Mi, 28.10., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...




Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

„Grog’n’Roll“ voraus!

>   mehr lesen...




Kala Brisella & LeVent

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal intensive Szenebands aus Berlin im Kohi.

>   mehr lesen...