Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Artikel vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

Die Wienerin hatte es selbst versucht, in Jazzgesang, aber festgestellt: „Man wird domestiziert!“ Dem Studienabbruch folgte die Karriere als Singer-Songwriterin mit Band: Schmieds Puls heißt die Combo der Patti-Smith-Verehrerin mit der eindringlich leuchtenden Stimme; sie spielt eine wandelbar-folkige Musik (Mo, 20.11.).

The Underground Youth haben ein Film-Faible und wurden durch ihre eigens auf YouTube geuppten Filmszenen-Vertonungen bekannt. Die Band aus Manchester mit Recording-Wohnzimmer in Berlin mixt Psychedelia, Shoegaze, Post Punk und Garage Rock und hat mit „What Kind Of Dystopian Hellhole Is tTis?“ ein neues Album draußen (Mi, 22.11., jeweils 20 Uhr, Kohi). -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.